Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten, allerdings können sich vor Ort kurzfristige Veränderungen ergeben.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

»Wenn du schreist, dann schrei ich auch.«

März 30 @ 19:00 - 20:30

Kostenlos

Die Kebbel-Villa veranstaltet im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus das Screening-Event „Wenn du schreist, dann schrei ich auch“. Es werden die hochkarätigen Kurzfilme „Rahim l 243“ von Sylvain Mabe, „What’s the Weather Like“ von Benny O. Arthur, Joy Jamaica Record, Sarah Liebel, Juliane Baur und Camille Pluss, sowie „This makes me want to predict the past“ (2019) von Cana Bilir-Meier zu sehen sein. Alle drei Filme beschäftigen sich mit den Träumen, Hoffnungen und Ängsten von migrantisierten Jugendlichen in Deutschland.

Im Anschluss an das Screening führt Jonas Höschl, der das Event kuratiert hat, ein Gespräch mit Cana Bilir-Meier über deren künstlerische Praxis.

Details

Datum:
März 30
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://www.schwandorf.de/Kultur-Tourismus/Veranstaltungen/Internationale-Woche-gegen-Rasissmus/

Veranstalter

Oberpfälzer Künstlerhaus
Telefon:
09431 960734
Email:
opf.kuenstlerhaus@schwandorf.de

Veranstaltungsort

Oberpfälzer Künstlerhaus
Fronberger Str. 31
Schwandorf, Bayern 92421 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
09431 960734
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Sonstige

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2023.

SPENDEN