Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Argumentationstraining gegen Verschwörungstheorien Workshop mit Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus

März 14 @ 18:00

Bill Gates möchte uns einen Mikrochip einpflanzen! Der 11. September war ein Inside
Job! Verschwörungserzählungen wie diese gibt es viele und es kommen immer neue
dazu. Gerade in der Corona-Pandemie wurde sichtbar, wie schnell sich Verschwörungserzählungen verbreiten können. Das Umfeld von Verschwörungsgläubigen fühlt sich oft
hilflos. Die drängendste Frage ist „was kann ich tun?“.
Gemeinsam wollen wir erarbeiten welche Funktion Verschwörungserzählungen haben
und was mögliche Handlungsstrategien im Umgang mit Verschwörungsgläubigen sein
können. Der Workshop ist kostenfrei.

Anmeldung: unter www.vhsregensburg.de.

Details

Datum:
März 14
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
VHS
Veranstaltungsformat
Online

Veranstaltungsort

ONLINE
Bayern Deutschland Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN