Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Auftaktveranstaltung Höxter: „Haltung zeigen“

März 14 @ 16:30 - 18:30

Der Startschuss für die Internationalen Wochen gegen Rassismus im Kreis Höxter wird am 14. März 2022 fallen. In der Stadthalle Warburg wird ab 16:30 Uhr die Auftaktveranstaltung stattfinden. Geplant sind bunte kulturelle Beiträge von Schülerinnen und Schülern aus den Schulen mit dem Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ zum Thema des diesjährigen Mottos „Haltung zeigen“. Außerdem stellen Kooperationspartnerinnen und – partner ihre vielfältigen Aktionen vor.

Die Schirmherrin der diesjährigen Internationalen Wochen gegen Rassismus, die Kabarettistin und Liedermacherin Sarah Hakenberg, wird bei der Auftaktveranstaltung anwesend sein sowie Landrat Michael Stickeln, Kreisdirektor Klaus Schumacher und Warburgs Bürgermeister Tobias Scherf. Die Moderation übernimmt Tahireh Setz aus Warburg. Die Teilnahme ist begrenzt und nur mit Anmeldung möglich.

Anmeldung: Bis zum 09. März unter https://www.umfrageonline.com/s/14-03-22

Details

Datum:
März 14
Zeit:
16:30 - 18:30
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Städte/Kommunen
Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

Stadthalle der Hansestadt Warburg
Warburg, Nordrhein-Westfalen 34414 Deutschland Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN