Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellung: „Ich sehe dich. Aus Fremden sind Freunde geworden“

März 14 - März 27

Die Ausstellung: „Ich sehe dich. Aus Fremden sind Freunde geworden“ ist im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 14. – 27. März 2022 im Lichthof der Kreisverwaltung in Bad Doberan zu sehen. Sie handelt von Interkulturalität, Ankommen in Deutschland, den damit verbundenen Herausforderungen und davon, was für die Menschen Begegnung, Verbindung und Freundschaft bedeutet. Dabei portraitiert die Ausstellung Menschen, die nicht nur einander ansehen, sondern vor allem einander sehen – in ihrer Schönheit, Individualität und Einzigartigkeit im Mensch-Sein. Die Fotoausstellung innerhalb des Projektes: „Aktiv im neuen Land – Aktiv im Neuland“ wurde durch die AWO soziale Dienste gGmbH Güstrow initiiert.

Details

Beginn:
März 14
Ende:
März 27
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
www.Landkreis-Rostock.de/WirAlle

Veranstaltungsort

Bad Doberan
August-Bebel-Str. 3
Bad Doberan, Mecklenburg-Vorpommern 18209 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Präsenz

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN