Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Binti – Es gibt mich!

März 15

Online-Kino und Filmgespräch für Schulklassen

Spielfilm, Belgien, 2019. Regie: Frederike Migom.
82 Minuten, empfohlen ab 8 Jahren
Lebhaft, selbstbewusst und höchst kreativ postet Binti Videos auf ihrem Channel.
Die Zwölfjährige ist stolz auf ihre rund 1000 „Follower“.
Ein ganz normales europäisches Mädchen, das gerne berühmt werden möchte? So einfach
ist es nicht, denn Binti und ihr Vater sind kongolesischer Herkunft und leben seit vielen
Jahren illegal in Belgien, stets in der Angst, abgeschoben zu werden.
Um Anmeldung wird gebeten: hkern@landesfilmdienst-sachsen.de
Zeit: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr
Ort: Digital im Filmklub Kassablanka über Big Blue Button
Eintritt: 4 Euro; ermäßigt 3 Euro
Veranstalter: Landesfilmdienst Sachsen e. V.

Details

Datum:
März 15
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Leipzig
Leipzig, Sachsen Deutschland Google Karte anzeigen

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Präsenz

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN