Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Biographiearbeit zur Ausstellung „Jüdische Nachbarn“

März 31

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 00:00 Uhr beginnt und bis zum 8. April 2022 wiederholt wird.

Die Wanderausstellung ist als biographiegeleitetes Projekt zum jüdischen Leben auf dem Land und in der Stadt in Lippe, im Rheinland und in Westfalen zu Beginn des 20. Jahrhunderts konzipiert. Über die Beschäftigung mit verschiedenen Lebensgeschichten können Schülerinnen und Schüler Menschen jüdischer Herkunft als Mitglieder der damaligen Gesellschaft, als Nachbarn von nebenan kennenlernen – und gerade nicht als Fremde. Diese Perspektive provoziert jedoch umso mehr die Frage, wie vormalige Mitmenschen dann doch als rassistisch definierte Gruppe ausgegrenzt, verfolgt und ermordet werden konnten – und weitergehend die Frage nach grundlegenden Mustern von Inklusion und Exklusion.

Details

Datum:
März 31
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Gymnasium St. Kaspar

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Schule/Bildung
Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

Gymnasium St. Kaspar
Bad Driburg, Nordrhein-Westfalen Deutschland Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN