Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bloggen gegen Rassismus

März 22 @ 16:00 - 20:15

Kostenlos

SAID REZEK – Politikwissenschaftler, Trainer und freier Journalist – empowert die Teilnehmenden in diesem Workshop zu Medienkompetenz und Demokratieförderung.
Durch praktische Beispiele, Übungen und Lösungsvorschläge erarbeitet er mit den Teilnehmenden, wie sie
• virale Blog – Beiträge gegen Rassismus und für eine vielfältige Gesellschaft produzieren können
• spezielle Beitragsformen für soziale Netzwerke, wie z.B. offene Briefe, Listicles, Tweeds und Memes erstellen können
• wie sie das Handwerk des Bloggens professionell einsetzen, z.B. für die Themen- und Bildersuche und die Recherche
• sich vor Risiken des Bloggens schützen, darunter z.B. Hassrede, Filterblasen, Fake News und Verletzung der Privatsphäre

Der Workshop ist für Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen geeignet. Die Inhalte werden an die Kenntnisse der Teilnehmenden angepasst.
Der Workshop richtet sich insbesondere an Interessierte mit rassistischen Diskriminierungserfahrungen und alle, die sich gegen Rassismus und für eine demokratische und vielfältige Gesellschaft einsetzen möchten.
Ziel des Workshops ist es ein Bewusstsein gegen Rassismus zu schaffen und Möglichkeiten aufzuzeigen und zu erlernen, um insbesondere in den sozialen Netzwerken gegen Rassismus vorzugehen.

Kostenfreie Veranstaltung – Anmeldung erforderlich: gla-eb@ekvw.de bis 15.03.2022

Details

Datum:
März 22
Zeit:
16:00 - 20:15
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Ev. Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Gladbeck/Bottrop/Dorsten und Integrationsagentur Bottrop
Telefon:
02043 2793-36 und -32
E-Mail:
gla-eb@ekvw.de

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Online

Veranstaltungsort

ONLINE
Bayern Deutschland Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN