Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bloggen gegen Rassismus und Hate Speech in sozialen Netzwerken

März 24 @ 16:00 - 20:00

Viele Rassist*innen bloggen handwerklich perfekt, aber inhaltlich perfide. Die Hater*innen verbreiten Hetze in
sozialen Netzwerken und vergiften das gesellschaftliche Klima. Aus Angst vor Hassrede beteiligt sich beinah
die Hälfte der Internetnutzer*innen seltener an politischen Diskussionen im Netz. Dies gefährdet die Meinungsvielfalt und die Demokratie insgesamt. Wir dürfen den Rassist*innen nicht das Internet überlassen!
Said Rezek empowert in seinen Blogger*innen- Workshops die Teilnehmer*innen und zeigt ihnen mit praktischen Beispielen, Übungen und Lösungen, wie sie Blog-Beiträge gegen Rassismus und für eine vielfältige
Gesellschaft produzieren, die Reichweite in sozialen Netzwerken erhöhen, spezielle Beitragsformen für soziale
Netzwerke erstellen, zum Beispiel offene Briefe, Listicles, Tweets und Memes, das Handwerk des Bloggens
professionell einsetzen, zum Beispiel die Themen- oder die Bildersuche und nicht zuletzt die Recherche sowie
sich vor den Risiken in sozialen Netzwerken zu schützen, darunter Hassrede, Filterblasen, Fake News und
Verletzung der Privatsphäre.
Der Workshop findet online statt.
Zielgruppe: Jede*r, der*die sich gegen Rassismus und für eine demokratische Gesellschaft einsetzen möchte
Veranstalter*in: Forum der Kulturen Stuttgart e. V.
Referent*in: Said Rezek ist Politikwissenschaftler, Trainer und freier Journalist. Er schreibt insbesondere über
Medien, Muslime, Migration und Rassismus – unter anderem für die „taz“, den „NDR“ und „MIGAZIN“. Außerdem bietet er bundesweit Blogger-Workshops gegen Rassismus und Hate Speech sowie für Medienkompetenz
und Demokratieförderung an. Sein Buch Bloggen gegen Rassismus – Holen wir uns das Netz zurück ist für die
Shortlist des Selfpublishing Buchpreises 2021 in der Kategorie Sachbuch/Ratgeber nominiert worden. Außerdem ist die Publikation im September 2021 in der Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung
veröffentlicht worden.
Anmeldung: Um Anmeldung wird gebeten.
Anmeldung per E-Mail bis 22.03.2022 unter aktionswochen@sjr-stuttgart.de
Der Link wird nach der Anmeldung zugeschickt.

Details

Datum:
März 24
Zeit:
16:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Online

Veranstaltungsort

ONLINE
Bayern Deutschland Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN