Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das digitalisierte Archiv der Jüdischen Gemeinde Regensburgs

März 24 @ 19:00

Seit 1954 wird das Archiv der Jüdischen Gemeinde Regensburgs im israelischen Nationalarchiv in Jerusalem verwahrt und ist daher in der lokalen Forschung kaum bekannt.
Das wird sich ändern, denn der umfangreiche Quellenbestand ist nun in digitaler Form
wieder an seinen Entstehungsort zurückgekehrt und über das neue Recherche-Portal des
Stadtarchivs einsehbar.
Der Regensburger Stadtarchivar Lorenz Baibl wird im Rahmen dieser OnlineVeranstaltung die Geschichte und den Inhalt des jüdischen Archivs vorstellen. An konkreten Beispielen werden darüber hinaus Nutzungsmöglichkeiten und Bezüge zu anderen
Quellen im Stadtarchiv aufgezeigt.

Anmeldung: www.keb-regensburgstadt.de (kostenfrei, Spenden erwünscht)

Details

Datum:
März 24
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Online

Veranstaltungsort

Online-Bildungsplattform der KEB
Regensburg, Bayern Deutschland Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN