Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Empowerment-Workshops für junge asiatische Migrant*innen

März 19 - März 20

Kostenlos

Was sind Diskriminierung und Rassismus? Welche Erfahrungen mache ich mit Diskriminierung und Rassismus? Was kann ich gegen Diskriminierung und Rassismus tun? Und: Welche Fragen habe ich als asiatische*r Migrant*in bezogen auf meinen Lebensalltag in Deutschland?

Diskriminierung und Rassismus ist Teil der Lebensrealität von vielen Asiat*innen in Deutschland – auch schon vor der Corona-Pandemie. Im Rahmen des Projekts „Asiat*innen aktiv – für ein Leben ohne Diskriminierung!“ vom GePGeMi e.V. werden daher Empowerment-Workshops für junge asiatische Migrant*innen angeboten, die Diskriminierungs- und Rassismuserfahrungen machen.
In den Workshops werden die Teilnehmenden sich mit den Themen Rassismus und Diskriminierung auseinandersetzen und anschließend lernen, wie sie mit diesen Themen umgehen und dadurch eine gestärkte Haltung gegenüber Diskriminierung und Rassismus entwickeln können (Empowerment). Die gewonnenen Lösungen werden dann genutzt, um für weitere Gruppen Konzepte bzw. Material zu erstellen.

Veranstalter

GePGeMi e.V

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

Berlin
Berlin, Berlin Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN