Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmprogramm „Majubs Reise“ und Gespräch mit der Regisseurin Eva Knopf

März 23 @ 19:00

für: Jugendliche
Mohamed Husen, ehemals afrikanischer Kolonialsoldat, war in den 30er
Jahren Statist im deutschen Kino. Seine Biografie zeichnet der Film quer
zu kolonialen und nationalsozialistischen Archiven nach. Auch ein Wissmann-Denkmal wird umgewidmet – so wie in Grunewald aktuell die
gleichnamige Straße.
Moderation: Heike Hartmann
Ort: Museum Charlottenburg-Wilmersdorf
in der Villa Oppenheim
Schloßstraße 55 / Otto-Grüneberg-Weg, 14059 Berlin
Anmeldung: +49 30 – 90 29 24 106 oder
museum@charlottenburg-wilmersdorf.de

Details

Datum:
März 23
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

Berlin
Berlin, Berlin Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN