Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten, allerdings können sich vor Ort kurzfristige Veränderungen ergeben.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmvorführung „Rise Up“

März 29 @ 19:00 - 20:30

Die UN-Wochen gegen Rassismus 2023 – Gesicht Zeigen! ist Kooperationspartner und beteiligt sich am bundesweiten Aktionsprogramm mit Workshops, Fachgesprächen, Podiumsdiskussionen und Filmen. Ein Programm, das wachrütteln soll, erinnern, mahnen und motivieren, informieren und aufklären. Für unsere Kinoabende – am 22. und 29. März – haben wir zwei ganz besondere Werke gewählt, zwei mit ganz unterschiedlichen Zugängen und Protagonist*innen, aber doch großer Schnittmenge: es geht um Rebell*innen, Menschen, die die politischen Umbrüche ihrer Zeit zu Held*innen machen, die große Wagnisse eingehen und sich auf die Suche begeben – nach Antworten, einer besseren Welt, nach Bindungen, nach sich selbst.

Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr. Versorgt euch mit Snacks und einem Getränk.

Der Eintritt ist frei!

Und wo? In den Ausstellungsräumen unseres Lernort 7xjung (S-Bhf. Bellevue, Mitte)

Details:

Rise Up erzählt Geschichten von Wagnissen, Reisen, von Enttäuschungen und Entscheidungen. Die Autor*innen begleiten Menschen, die sich den sozialen, ökonomischen und ökologischen Herausforderungen der Gegenwart widersetzen, die kämpfen und aufbegehren – für einen Neuanfang, für ihre Träume, für Utopien und kleine Wunder.

[…] Die fünf Protagonist:innen haben vormals unvorstellbares erreicht – ob im Kampf gegen die Terrormiliz IS, gegen autoritäre Staaten, Rassismus oder den Klimawandel; Ob mit Massen-Protesten, Aktionen aus dem Untergrund, oder dem Aufbau von etwas Neuem; In Europa, Afrika, Nord- oder Südamerika – ihre Geschichten sind über alle Grenzen, über Raum und Zeit hinweg verbunden. Die Kraft, mit der sie ihr altes Leben für ihre Ideale zurückließen, ist auch eine Antwort auf die großen Fragen unserer Zeit. […]

RISE UP ist ein brennendes Plädoyer für die Möglichkeit einer besseren Welt! (www.riseup-film.de)

Eine Produktion von: Freischwimmer Film und leftvision
Regie: Marco Heinig, Steffen Maurer, Luise Burchard und Luca Vogel
Interview: Luise Burchard, Luca Vogel
Buch: Marco Heinig

Dauer: 1 h 30 min.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Habt ihr Fragen? Dann einfach eine Email an kontakt@gesichtzeigen.de oder telefonisch 030 303 080 80.

Wir freuen uns!

Details

Datum:
März 29
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Präsenz
Bundesland
Berlin
Ort
Berlin

Veranstaltungsort

Berlin
Berlin Deutschland Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2023.

SPENDEN