Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

FILMVORFÜHRUNG SCHWARZE ADLER

März 16 @ 17:45 - 20:00

4€

Gemeinsam mit der VHS Gummersbach, der Integrationsagentur
des Caritasverbandes Oberberg und dem Kreissportbund Oberberg
wird anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus der
Dokumentarfilm „Schwarze Adler“ gezeigt.
Erstmalig werden hier die Erlebnisse Schwarzer Spieler*innen in den
deutschen Fußballnationalteams und dem deutschen Profifuicon
Sportßball beschrieben. Ihre Geschichten erzählen nicht nur davon,
was es bedeutet, vor Tausenden von Menschen im Stadion und vor
Millionen vor den Fernsehern rassistisch angefeindet zu werden. Sie
werfen auch ein Licht darauf, wie Zuschauer*innen, Medien und die
deutsche Gesellschaft mit dem Thema Rassismus umgehen.
Die Tickets kosten 4€. Sie sind zu erhalten über das Kinocenter SEVEN

Details

Datum:
März 16
Zeit:
17:45 - 20:00
Eintritt:
4€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

Kinocenter SEVEN
Kaiserstr. 16
Gummersbach, Nordrhein-Westfalen 51643 Deutschland
Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN