Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmvorführung „Schwarze Adler“ mit anschließender Podiumsdiskussion

März 21 @ 17:00 - 22:00

5,00€

Zum Film
Der Dokumentarfilm „Schwarze Adler“ (100 Min, Erstausstrahlung 2021 im ZDF) lässt erstmalig Schwarze Spielerinnen und Spieler der deutschen Fußballnationalmannschaft ihre persönlichen Geschichten erzählen über die vielfältigen Widerstände, aber auch ihren Widerstand. In all diesen einzelnen Geschichten von Steffi Jones zu Shary Reeves zu Erwin Kostedde, Jimmy Hartwig und vielen weiteren steckt die Botschaft, dass Rassismus mehr ist als nur ein individuelles Vorurteil, sondern dass er tief im Bewusstsein und den Strukturen unserer Gesellschaft verankert ist. SCHWARZE ADLER dokumentiert deshalb viel mehr als die Geschichte des deutschen „Volkssports Nr. 1“ und einiger seiner Protagonist*innen. Ihre Geschichten erzählen nicht nur davon, was es bedeutet, vor Tausenden von Menschen im Stadion und vor Millionen vor den Fernsehern rassistisch angefeindet zu werden. In einer Zeit, in der die ganze Welt in Aufruhr ist, werfen sie auch ein Licht darauf, wie WIR (Zuschauer*innen, Medien und die deutsche Gesellschaft) mit dem Thema Rassismus umgehen – und wie langsam sich, von heute aus betrachtet, in den letzten Jahrzehnten etwas an diesem Umgang verändert hat.

Zur Podiumsdiskussion
Warum ist Rassismus von heute bei vielen Menschen immer noch ein Thema? Wie können aber auch gemeinsame Kämpfe aussehen auf dem Spielfeld im Sportverein, in Schulen und eben auch überall in unserer Gesellschaft? Diese Fragen wollen wir im Anschluss an den Film auf dem Podium mit verschiedenen Gästen aus Sport und Politik austauschen.

Details

Datum:
März 21
Zeit:
17:00 - 22:00
Eintritt:
5,00€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
https://www.facebook.com/FAIReinskultur/

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Sport (-vereine)
Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

Bergisch Gladbach
Konrad-Adenauer Platz 6
Bergisch Gladbach, NRW 51465 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
02202-294612
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN