Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

FremdenFreundlichkeit – Workshop

März 16 @ 18:00 - 20:00

In dem interaktiven Workshop „FremdenFreundlichkeit“ bekommen die Teilnehmenden einen Einblick, was es eigentlich bedeutet, wenn Geflüchtete ihr Heimatland verlassen müssen, wie die Ankunft in Deutschland verläuft, wer hier unter welchen Bedingungen bleiben und arbeiten darf und welchen Schwierigkeiten sich die Geflüchteten stellen müssen. Durch ein Quiz werden offizielle Fakten und Zahlen vermittelt, durch eine persönliche Geschichte eines Geflüchteten die Situation der Geflüchteten verdeutlicht. Ziel ist es die Situation der Geflüchteten auf interessante und spannende Weise näher zu bringen und zu erreichen, dass künftig mehr Verständnis für deren Lage haben. Missverständnisse sollen aufgeklärt, Vorurteile abgebaut, Wissenslücken geschlossen und Fragen geklärt werden. 

Referenten: Paul Vollmer, Francesca Schlicht, Mahammad Zaidan, Johanna Scheifele. 

Eingeladen sind alle Interessierten.  

Anmeldung bis 14.03.2022  bei Johanna Scheifele, projekt@gemeinsam-in-europa.de 

Details

Datum:
März 16
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Vereine (sonstige)
Veranstaltungsformat
Online

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN