Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten, allerdings können sich vor Ort kurzfristige Veränderungen ergeben.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Führung durch die Anne-Frank-Shoah-Bibliothek der Deutschen Nationalbibliothek

März 21

Die Anne-Frank-Shoah-Bibliothek der Deutschen Nationalbibliothek stellt in einem eigenen
Lesesaal Literatur zu den Themengebieten Holocaust und Shoah, Antisemitismus und
Fremdenfeindlichkeit bereit. Sie bietet im Rahmen der Internationalen Wochen gegen
Rassismus individuelle Führungen an und informiert Pädagog/-innen und andere
Multiplikator/-innen über das Angebot der Bibliothek. Individuelle Themen sind nach
Absprache möglich.
Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin unter: exilarchiv@dnb.de, Telefon 0341 2271 410.
Zeitraum: dauerhaft
Termin: nach Vereinbarung
Ort: Deutsche Nationalbibliothek, Lesesaal der Anne-Frank-Shoah-Bibliothek, Deutscher
Platz 1, 04103 Leipzig
Eintritt frei
Veranstalter: Deutsche Nationalbibliothek, Deutsches Exilarchiv 1933-1945

Details

Datum:
März 21
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Leipzig
Leipzig, Sachsen Deutschland Google Karte anzeigen

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Präsenz
Bundesland
Sachsen
Ort
Leipzig

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2023.

SPENDEN