Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten, allerdings können sich vor Ort kurzfristige Veränderungen ergeben.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Gemeinsam für eine solidarische Gesellschaft“

März 25 @ 14:00 - 17:00

Basierend auf dem Hintergrund von zunehmendem
Extremismus in unserer Gesellschaft baut die Part-
nerschaft für Demokratie Erlensee und Rodenbach
gemeinsam mit ihren Kommunalverwaltungen ein
Netzwerk gegen Extremismus auf. Im Rahmen der
Internationale Wochen gegen Rassismus laden die
beteiligten Initiativen miteinander zu einem Tag
unter dem Motto „Gemeinsam sind wir noch stärker –
gegen Rassismus arbeiten“ in die Erlenhalle ein.
Die schon jetzt aktiven 12 Initiativen stellen sich
mittels Informationsständen und Kurzpräsentationen
zu ihren aktuellen Schwerpunkten vor und planen
bereits weitere Aktionsprojekte für 2023. Mit dieser
Veranstaltung sind alle eingeladen, sich zu informie-
ren und zu engagieren. Um 16.00 Uhr rundet der von
Erlenseer Jugendlichen gedrehte Film „Verkehrte Welt
– engagiere Dich“ den Nachmittag ab. Zum Abschluss
werden den Interessenten Termine und Themen für
die weitere Mitarbeit mit auf den Weg gegeben, damit
sie sich mit neuen Ideen und ihrem Engagement ein-
bringen können.

Details

Datum:
März 25
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://www.demokratie-erlensee-rodenbach.de/

Veranstalter

Stadt Erlensee Partnerschaft für Demokratie Erlensee/Rodenbach
Email:
anita.losch@demokratie-erlensee.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Am Rathaus 22
Erlensee, Hessen 63526 Deutschland

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Städte/Kommunen
Veranstaltungsformat
Präsenz
Bundesland
Hessen
Ort
Erlensee

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2023.

SPENDEN