Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gemeinsam in Vielfalt

März 14 - März 27

Viele bunte Hände an einer Wand als Zeichen
für Demokratie und gegen Rassismus

Zielgruppe:
Alle Interessierten
Projektbeschreibung:
Gemeinsam mit euch wollen wir „Haltung zeigen“ und ein sichtbares
Zeichen gegen menschenverachtendes Verhalten im Sport setzen. Unter dem Projekttitel „Gemeinsam in Vielfalt“ wird die SSV Buer 07/28
e. V. eine Graffitiwand neben dem Kassenhäuschen des Klubs an der
Löchterheide 2a, 45894 Gelsenkirchen zur Verfügung stellen: An dieser
Wand besteht die Möglichkeit, sich mit einem bunten Händeabdruck als
Zeichen eindeutiger Haltung für Demokratie und gegen Rassismus zu
positionieren. Der Handabdruck und das damit verbundene deutliche
Statement kann nach vorheriger Anmeldung unter Tel. 0170 – 525 54 52
vom 14. bis 27. März 2022 in der Zeit von 17:00 bis 20:00 Uhr platziert
werden. Während des Aktionszeitraums wird im und am Vereinsheim
plakativ auf die internationalen Wochen gegen Rassismus aufmerksam
gemacht. Zudem empfehlen wir die vielfältigen Aktionen für Jung und
Alt des Landessportbundes NRW: www.pinkgegenrassismus.de
→ Montag, 14. März
bis Sonntag, 27. März 2022
Ort der Veranstaltung:
Neben dem Kassenhäuschen der SSV Buer 07/28 e. V.
an der Löchterheide 2a, 45894 Gelsenkirchen
Anmeldung und Terminabsprache
unter Telefon 0170 – 525 54 52
Veranstalter:
SSV Buer 07/28 e. V.
Nordring 2a, 45894 Gelsenkirchen
Frau Andrea Weichert
Telefon: 0170 – 525 54 52
E-Mail: sponsoring@ssvbuer.de

Details

Beginn:
März 14
Ende:
März 27
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Gelsenkirchen
Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen Google Karte anzeigen

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Präsenz

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN