Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Get out

März 19 @ 20:15 - 22:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20:15 Uhr am 20. März 2022

Kostenlos

Jordan Peele, USA 2017, 104 Minuten, Englisches Original mit deutschen Untertiteln
mit Daniel Kaluuya, Allison William, Catherine Keener, Bradley Whitford

Der afroamerikanische Fotograf Chris und seine weiße Freundin Rose sind seit mittlerweile fünf Monaten ein Paar. Als Rose ihm ihre Eltern vorstellen möchte, stimmt Chris wohl oder übel zu, auch wenn ihn die Sorge umtreibt, wie Roses Eltern auf den schwarzen Freund ihrer Tochter reagieren werden. Doch zunächst erweisen sich Chris’ Bedenken scheinbar als völlig unnötig: Dean und Missy bereiten den beiden einen herzlichen Empfang und scheinen sich an der Hautfarbe des Partners ihrer Tochter überhaupt nicht zu stören. Doch dann entdeckt Chris, dass die schwarzen Hausangestellten der Familie nicht nur die einzigen Schwarzen in der ganzen Umgebung sind, sondern auch seltsam abwesend und untertänig wirken. Irgendetwas scheint hier nicht mit rechten Dingen zuzugehen… filmstarts.de

Der von der Kritik sowie den Zuschauern gleichermaßen gefeierte Independent-Horrorfilm erstürmte den ersten Platz der US-Kinocharts und entwickelte sich zum Überraschungserfolg an den Kinokassen. Die kraftvolle Story über eine unheimliche Schwiegerfamilie, die scheinbar alle farbigen Mitbürger ihres Dorfes unter Hypnose gestellt hat, verwebt subtile Gesellschaftskritik über Rassismus in der gebildeten, weißen Oberschicht in einen spannenden Mystery-Psychothriller – eine außergewöhnliche Mischung, die das Potenzial hat, das Horror-Genre zu erneuern. So wird von dem Film unter anderem als „satirischer Horrorfilm“ gesprochen, wobei sich die Satire hier nicht auf das Horrorgenre selbst bezieht, sondern auf das „aufgeklärte“ Gesellschaftsmilieu, das der Film porträtiert. Schauspieler Jordan Peele läutet mit GET OUT sein Regiedebüt ein und schrieb auch das Drehbuch. kino.de

Ermäßigter Preis: 4,50 €

Details

Datum:
März 19
Zeit:
20:15 - 22:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://www.hannover.de/Kommunales-Kino/Filmreihen/Black-White-Human

Veranstalter

Kino im Künstlerhaus – Kommunales Kino Hannover
Telefon:
0511 168 455 22
E-Mail:
koki@hannover-stadt.de
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

Kino im Künstlerhaus – Koki Hannover
Sophienstraße 2
Hannover, Niedersachsen 30159 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0511 168 45522
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN