Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gottesdienste zum Thema «Haltung zeigen»

März 20

In unserer globalisierten, multikulturellen und diversen Gesellschaft sind auch die Empfindungen, Lebenseinstellungen und Überzeugungen unterschiedlicher geworden. Gleichzeitig wird der Ton im Umgang miteinander ruppiger. Abgrenzung und Ausgrenzung scheint oft einfacher zu sein, als positiv mit der Unterschiedlichkeit des anderen umzugehen (Stichwort «Corona»). Die Botschaft von Jesus ist immer noch lebendig: Sie fordert uns heraus, hier Haltung zu zeigen und einen Gegenpol zu setzen: Gegen Rassismus, gegen Ausgrenzung anders Denkender und für mehr Liebe im Umgang miteinander. In aller Unterschiedlichkeit. Wie das gehen soll? Finde es heraus und besuche einen der Gottesdienste am 20. März!

9:30 + 11:15 Uhr Freie Evangelische Gemeinde, Gewerbestr. 1+3

www.feg-loerrach.de

10:00 + 11:30 Uhr Offene Tür Kirche, Bernerweg 11 (Englisch mit deutscher Übersetzung)

www.offenetuer.com

10:10 Uhr Gemeinde an der Christuskirche, Nansenstraße 6

www.christus-kirche.org

10:15 Uhr Baptistengemeinde, Feldbergstr. 12

www.baptistenloerrach.de

12:00 Uhr Christliche Gemeinde International, Nansenstr. 6

www.cgi-ev.com

17:00 Uhr Italienische Christengemeinde Lörrach e.V, Feldbergstr. 12

Details

Datum:
März 20
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Religionsgemeinschaft
Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

Lörrach
Lörrach, Baden-Württemberg Deutschland Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN