Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

GRENZEN, GRENZZÄUNE, GRENZERFAHRUNGEN – FOTOGRAFIEN VON WASSILIS ASWESTOPOULOS

März 9 - April 21

Kreuz + quer Haus der Kirche / am Bohlenplatz 1
Kaum ein Thema ruft so viele Emotionen hervor, wie die Dramen, die
sich an den europäischen Außengrenzen abspielen. Emotionen, die
nicht selten in Hass führen, aber auch Emotionen, die sich direkt an
den Orten des Dramas bildlich erfassen lassen. Es ist nicht die Aufgabe von Fotojournalisten, Politik zu machen oder Probleme zu lösen.
Vielmehr haben sie die Motivation, an Orte zu eilen, die andere meiden oder von denen andere flüchten. Sie liefern in der internationalen
Sprache der Bilder Dokumentationen, die dazu dienen sollen, dass
niemand mehr sagen kann, „das habe ich nicht gewusst“.
Fotos und Bilder mit Emotionen und Situationen, aber überwiegend ohne Gesichter,
sollen zur Diskussion beitragen. Jeden kann Flucht treffen.
Die Ausstellung ist von 9. März bis 21. April im kreuz + quer zu besichtigen.
Vernissage am 9. März 2022 um 18:00 Uhr,
Anmeldung an bildung.evangelisch-er@elkb.de

Details

Beginn:
März 9
Ende:
April 21
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Erlangen
Erlangen, Bayern Deutschland Google Karte anzeigen

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Präsenz

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN