Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lieder zwischen Vorgestern und Übermorgen – Musik, Ausstellung und Film

März 21 @ 16:00

Anmeldung: per E-Mail an kultur@hausderkulturen.eu 

Zielgruppe: Interessierte 

Beschreibung: 

Am „Internationalen Tag gegen Rassismus“ findet im Rahmen unseres Projekts „Wir sind Viele Lübeck“ um 16 Uhr eine Solidaritätsaktion im Kräutergarten am Dom statt. Diese wird künstlerisch, musikalisch und literarisch umrahmt. Alle Musiker:innen, Künstler:innen und vor allem Nicht-Künstler:innen und Musiker:innen sind eingeladen, sich Mut zu machen, um den Musiker:innen beim Spielen von internationalen Liedern zu unterstützen. 

Wenn ihr es nicht schafft, zu uns zu kommen, dann geht ab 19 Uhr alle an eure Fenster und auf eure Balkone und macht von zu Hause aus mit. Singt Lieder, spielt Musik oder habt eine Ausstellung mit Bannern, ihr könnt da kreativ werden! 

Mit der Solidaritätsaktion soll ein gemeinsames Zeichen gegen Rassismus gesetzt werden.  

 

Weitere Infos: www.hausderkulturen.eu oder www.facebook.com/hausderkulturenHL  

Details

Datum:
März 21
Zeit:
16:00
Veranstaltungskategorie:

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

Kolosseum
Kronsforder Allee 25
Lübeck, Schleswig-Holstein 23560 Deutschland
Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN