Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Livestream der Bündnisunterzeichnung Beitritt der Landespolizei zum Bündnis „Echte Vielfalt“ für Akzeptanz und Respekt

März 22 @ 17:00 - 20:00

Anmeldung: nicht notwendig 

Zielgruppe: Interessierte 

Beschreibung: 

„Echte Vielfalt“, das ist das Motto des Aktionsplans für die Akzeptanz vielfältiger sexueller Identitäten des Landes Schleswig-Holstein, der 2014 auf einstimmigen Beschluss des Landtags zustande kam und seitdem von einem breiten Bündnis von Akteur:innen in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren getragen wird. 

Inzwischen haben sich durch Unterzeichnung der „Lübecker Erklärung“ eine Vielzahl von Organisationen dem Bündnis angeschlossen und stützen damit die Ziele und Werte des Landesaktionsplans. Auch die Landespolizei wird Teil dieses Bündnisses. 

Die Zeichnung der Erklärung durch den Landespolizeidirektor Michael Wilksen sowie die Rahmenveranstaltung werden per Live-Stream aus dem Landtag übertragen. 

 

Weitere Infos: Die Landespolizei SH streamt die gesamte Veranstaltung via YouTube auf ihrem Channel (YouTube: Landespolizei Schleswig-Holstein). 

Veranstaltungsort

YouTube-Channel der Landespolizei SH
Schleswig-Holstein Deutschland Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN