Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

MÄRCHENERZÄHLER NACEUR-CHARLES ACEVAL – GESCHICHTEN AUS ANDEREN KULTUREN

März 25 @ 15:00

Die öffentliche Veranstaltung findet in Präsenz ohne Anmeldung (maximale Kapazität 50 Personen) statt. Es gelten die allgemeinen Coronaregeln.

Die Veranstaltung eignet sich für Erwachsene und Kinder ab der 1. Klasse. Für jüngere Kinder wird parallel eine Kinderbetreuung angeboten.

Der ganz ganz besondere Märchenerzähler, Naceur-Charles Aceval, erzählt auf beeindruckende Art und Weise die Geschichten, die er selbst als Kind in einem algerischen Nomadenstamm von seiner Mutter und Großmutter erzählt bekommen hat. Dabei redet er sowohl auf deutsch, als auch auf arabisch und französisch und lässt so eine Brücke zwischen den Kulturen entstehen. Lassen Sie sich in seinem Bann ziehen und mitnehmen auf eine wunderbare Reise durch die Kulturen.

Bei einem kleinen Buffet können Sie im Anschluss noch die Zeit zum Austausch miteinander nutzen.

Details

Datum:
März 25
Zeit:
15:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Waldhaus Jugendhilfe

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Kinder/Jugendliche
Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

Evangelisches Gemeindehaus Unterjettingen
Böblingen, Baden-Württemberg Deutschland Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN