Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

MigraNet – IQ Netzwerk Bayern: Online Basis-Workshop zu Antirassismus

März 25 @ 16:30 - 19:30

Ziel des Workshops ist eine Sensibilisierung und Bewusstwerdung über das Thema Rassismus. Darüber hinaus sollen Handlungsoptionen erarbeitet werden. Mit unserem Angebot möchten wir mit Ihnen zum aktuellen Thema Rassismus in den Austausch kommen. Wir vermitteln Kompetenzen, beschäftigen uns mit Rassismus und thematisieren bewusste und unbewusste Ausgrenzungen und Zugangsbarrieren. Das Angebot soll uns Raum und Möglichkeiten zum gemeinsamen Erkunden bieten.

Die Veranstaltung findet online und über Zoom statt. Eine Anmeldung über anmeldung@tuerantuer.de ist erforderlich. Nach der Anmeldung wird Ihnen der Link zugeschickt

Veranstalter*in: Tür an Tür-Integrationsprojekte gGmbH in Kooperation mit MigraNet – IQ Netzwerk Bayern
Webseite Veranstalter*in: www.tuerantuer.de und www.migranet.org

Haben Sie noch Fragen? Dann melden Sie sich gerne bei uns.

Name Frau Leyla Rauch
Telefon +49 (0) 821 / 207193-20
E-Mail anmeldung@tuerantuer.de

Details

Datum:
März 25
Zeit:
16:30 - 19:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
https://www.migranet.org/termine

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Arbeitswelt
Veranstaltungsformat
Online

Veranstaltungsort

Digital
Stralsund, Mecklenburg-Vorpommern Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN