Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Movie Night against Racism

März 17 @ 17:30

Nach einer kleinen Einstiegsrunde zum Thema Rassismus und Ausgrenzung schauen wir in gemütlicher Runde gemeinsam einen spannenden und thematisch passenden Spielfilm. Anschließend laden wir zum Austausch und zur Diskussion über den Film ein. Wir gehen eigenen Erfahrungen und Fragen zum Thema Rassismus und Ausgrenzung nach und wollen unser eigenes Denken und Verhalten in Bezug auf Rassismus und Ausgrenzung kritisch hinterfragen.

Für Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt

Sollte aufgrund der pandemischen Lage keine Präsenzveranstaltung möglich sein, findet die Veranstaltung angepasst auf ein Onlineformat statt.

Anmeldung unter: cleanprojekt-neuhausen@condrobs.de Zugang barrierefrei; keine barrierefreie Toilette.

Details

Datum:
März 17
Zeit:
17:30
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Condrobs e.V

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Vereine (sonstige)
Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

Cleanprojekt Neuhausen
Andréestraße 5
München, Bayern 80634 Deutschland
Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN