Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online Crashkurs -Und jetzt? Verschwörungserzählungen und Handlungsoptionen

März 21 @ 08:00 - 20:00

Verschwörungserzählungen sind vor allem in Krisenzeiten attraktiv. Durch die
aktuelle COVID19-Pandemie erfahren Verschwörungserzählungen weltweit
Aufschwung. Wie nun also damit umgehen?
In einem kurzen Input soll es zunächst um die Frage gehen, warum
überhaupt so viele Menschen an vermeintliche Verschwörungen glauben.
Was macht Verschwörungserzählungen so attraktiv? Und in welchem
Zusammenhang stehen Verschwörungserzählungen zu Ideologien der
Ungleichwertigkeit, wie dem Antisemitismus oder Rechtsextremismus?
Daran anknüpfend möchten wir uns der Frage wirdmen, wie wir eigentlich
mit Verschwörungsideolog:innen reden können.
Gemeinsam wollen wir in diesem Crashkurs an konkreten Beispielen
Handlungsoptionen für die eine oder andere Auseinandersetzung erarbeiten
und uns dabei auch immer wieder Thema der persönlichen Abgrenzung und
dem Selbstschutz widmen.
Anmeldung unter: netzgegenrechts-oberberg.org

Details

Datum:
März 21
Zeit:
08:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Online

Veranstaltungsort

ONLINE
Bayern Deutschland Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN