Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

PLAKATMOTIV „14 NATIONALITÄTEN. EIN TEAM!“

März 27

Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) beschäftigt fast 500 Kolleginnen und Kollegen mit momentan 14 Nationalitäten. Viele arbeiten in Teams, beispielsweise in unserem Betriebshof oder auf den 31 Wertstoffhöfen. Wir haben in unserer Belegschaft Zweierteams mit unterschiedlicher Nationalität, die schon Jahre eng zusammenarbeiten und sich ohne Vorurteile gut verstehen und gut ergänzen. Unser AWB war schon immer „bunt“. Nun wollen mit unserem Motiv aufzeigen, dass man trotz unterschiedlicher Herkunft gut zusammenarbeiten kann, nach dem Motto „Gemeinsam geht’s besser“. Das Motiv ist ein Ausdruck dafür, wie viel Gemeinschaft und auch Spaß bei der täglichen Arbeit mit dabei ist.

Der Abfallwirtschaftsbetrieb führt eine langfristige angelegte Plakataktion durch, die mit Plakatierungen auf Stellwänden an den Wertstoffhöfen, auf Müllfahrzeugen etc. realisiert wird.

Dabei wird die dauerhafte Plakatierung auf den Müllfahrzeugen, die durch den gesamten Landkreis fahren (Beklebung bleibt für Jahre), eine große Außenwirkung erzielen. Ebenfalls werden vor und in den landkreisansässigen 18 Wertstoffhöfen Plakatierungen auf Stellwänden langfristig und mehrmalig erfolgen.

Details

Datum:
März 27
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Landratsamt Böblingen

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Städte/Kommunen
Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

Böblingen
Böblingen, Baden-Württemberg Deutschland Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN