Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rassismus im Alltag

März 21 @ 09:00 - 12:00

Schwarz-Weiß-Denken – das war gestern. Heute ist die Welt viel bunter! Das sagte ich vor 2 Jahren auf dem
Kilianplatz in Heilbronn als ich vor einem jungen Publikum eingeladen wurde zu sprechen. Die Veranstaltung
wurde von Fridays for Future organisiert. Und mit diesen Sätzen, die das Publikum gemeinsam wiederholte,
konnte es sich identifizieren. Denn ja, heute ist die Welt viel bunter!
Doch ist es auch so im Alltag? Wir wollen anhand der Broschüre „Rassismus im Alltag“ der evangelischen
Landeskirche in Württemberg (2021 erschienen) Erfahrungen verschiedener Menschen beobachten und
analysieren, aber uns auch fragen wie wir selbst in den dargestellten Situationen reagiert hätten.
Durch den Workshop begleiten Cathy Plato und Raffaella Disiot.
Zielgruppe: Schulklassen ab Klasse 10
Veranstalter*in: Ndwenga e. V.
Referent*innen: Mitglieder des Vereins Ndwenga e. V.
Anmeldung über info@ndwenga-fellbach.de

Details

Datum:
März 21
Zeit:
09:00 - 12:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Ndwenga e. V.

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Kinder/Jugendliche
Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

in den Schulen
Stuttgart, Baden-Württemberg Deutschland Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN