Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rassismus und (soziale) Medien

März 18 @ 09:00 - 12:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 09:00 Uhr am 25. März 2022

Der Workshop widmet sich dem Verhältnis von Medien und Rassismus. Dabei wird insbesondere die Rolle
sozialer Medien verdeutlicht, samt ihrer Potenziale und Gefahren für das gesellschaftliche Miteinander und
politischen Entwicklungen. Darüber hinaus sensibilisiert der Workshop für rassistische Darstellungen in Filmen,
Serien und Spielen.
Die konkreten Workshop-Inhalte werden mit der Lehrkraft vorab besprochen und auf die teilnehmenden
Schüler*innen zugeschnitten.
Zielgruppe: Schulklassen der Oberstufe Klasse 11 – 13
Veranstalter*in: Landesmedienzentrum Baden-Württemberg
Referent*in: Nino Matinjanin ist freier medienpädagogischer Referent und Fortbildner für Medienbildung
am Landesmedienzentrum Baden-Württemberg.
Anmeldung über 101schulen@lmz-bw.de mit dem Betreff „SWS Internationale Wochen gegen Rassismus“

Details

Datum:
März 18
Zeit:
09:00 - 12:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Kinder/Jugendliche
Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

Landesmedienzentrum Baden-Württemberg
Rotenbergstraße 111
Stuttgart, Baden-Württemberg 70190 Deutschland
Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN