Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten, allerdings können sich vor Ort kurzfristige Veränderungen ergeben.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Single-Parent-Day

März 22 @ 09:00 - 14:00

In Spandau gibt es ungefähr 13.500 Alleinerziehende, damit liegt der
Bezirk berlinweit an der Spitze. Grund, die Spandauer Ein-Eltern-Familien

anlässlich des Internationalen Single Parent‘s Day am 21. März 2023 zu

feiern und zu unterstützen!

Das Netzwerk Alleinerziehende Spandau veranstaltet deshalb einen

vielfältigen Aktionstag, voraussichtlich im Paul-Schneider-Haus.

Wie beim letzten Aktionstag im September 2022 wird es wieder eine

bunte Mischung geben aus:

• Massage-, Wellness- und Beauty-Angeboten

• Information und Beratung

(z.B. Existenzsicherung, Weiterbildung, Anerkennung von im Ausland

erworbenen Abschlüssen, Kita-Platz-Suche, Energie-Kosten-Reduzierung,

Erziehungs- und Familienberatung, Beratung bei häuslicher Gewalt,

Angebote der Spandauer Familienzentren und Selbsthilfevereine)

• Workshops, Empowerment und Coaching

(z.B. Bewerbungsfotos, Umgang mit Stress, Alltagsheld:innen-Training)

• Spenden-Tombola und Kinderprogramm

Paul-Schneider-Haus
Schönwalder Str. 23

13585 Berlin

Details

Datum:
März 22
Zeit:
09:00 - 14:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Veranstaltungsort

Berlin
Berlin Deutschland Google Karte anzeigen

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Präsenz

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2023.

SPENDEN