Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Theater & Workshop: Die Anderen

März 22 @ 09:30

3€

Theater & Workshop zum Thema: Einen achtsamen Umgang mit Alltagsrassismus & Othering entwickeln

Im Theaterstück „Die Anderen“ ist die 16-jährige Julia damit konfrontiert, dass sie sich, ohne es zu merken oder zu wollen, im Alltag rassistisch verhält. Rassismus ist, besonders für Betroffene, immer noch Alltag. Wir sensibilisieren Jugendliche, ihr Verhalten in Rassismus-kritischen Situationen einzuschätzen und zu verbessern. Außerdem eröffnen wir ihnen einen sicheren Raum, um sich über Diskriminierungserfahrungen auszutauschen.

Durchgeführt wird der Workshop vom Spoken Word Theater
Kulturhaus Süderelbe(Am Johannisland 2, 21147 Hamburg)

Für Klassenstufen 7-10 und für alle interessierten Besucher*innen | Kosten: € 3 je Schüler*in
Anmeldungen unter 040 /796 72 22 oder per Mail an info@kulturhaus-suederelbe.de

Eine Veranstaltung des Kulturhaus Süderelbe im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus Süderelbe

Details

Datum:
März 22
Zeit:
09:30
Eintritt:
3€
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.solidarisches-suederelbe.de

Veranstaltungsort

Kulturhaus Süderelbe
Am Johannisland 2
Hamburg, Hamburg 21147 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Präsenz

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN