Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Turmschatten – eine Lesung mit dem Autor Peter Grandl

März 22 @ 19:30 - 21:00

Das Buch Turmschatten passt in kein Genre. Es behandelt Populismus, Antisemitismus, Neonazis und einen Mann, der sich zu wehren weiß. Aber tut er das? Der Donaukurier schreibt: „Peter Grandl hat fünf Jahre lang für TURMSCHATTEN recherchiert Er hat Milieus wie die rechtsradikale Szene, jüdisches Leben, sowie die Macht der Medien beobachtet und Polizeieinsätze begleitet. Darauf aufbauend hat er einen packenden Thriller geschrieben, der die Grenzen von Gut und Böse aufhebt.“ Freuen Sie sich auf ein sehr ungewöhnliches Buch mit einer sehr unglaublichen Entstehungsgeschichte zu einem leider hochaktuellen Thema.
Lesung mit anschließendem Gespräch mit dem Autor und Publikumsbeteiligung.

Details

Datum:
März 22
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
augsburg.de/gegen-rassismus

Veranstalter

Stadt Augsburg, Büro für gesellschaftliche Integration
Telefon:
0821 324 3011
E-Mail:
carolin.raab@augsburg.de
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

Kresslesmühle, Barfüßerstr. 4, 86150 Augsburg
Maximilianstr. 3
Stadt Augsburg, Büro für gesellschaftliche Integration,
Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN