Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Unconscious Bias“ – Kennen Sie Ihre Blinden Flecken?

März 21 @ 16:00 - 18:00

Ein virtueller Workshop in Kooperation mit dem Landratsamt Böblingen, Amt für Migration und Flüchtlinge, Frau Carolina Monfort Montero.

Öffentlich, mit Anmeldung bis 3 tage vor Workshop-Termin.

Virtueller Workshop über Zoom – Einwahl-Link wird nach der Anmeldung zugesandt.

Wir leben und arbeiten in einer enorm komplexen Welt und müssen unglaubliche Mengen an Informationen gleichzeitig verarbeiten. Damit uns dies gelingt, unterstützt uns unser Gehirn und gleicht Neues mit schon Erlerntem und Gespeichertem ab, um so Muster zu erkennen.

Diese Kategorisierung und Stereotypisierung ist äußerst effektiv und hilfreich – fast immer! Denn aus diesem Vorgehen ergeben sich auch unbewusste Denkmuster, die unsere Wahrnehmung verzerren. Es entstehen unbewusste Vorurteile – „unconscious biases“. Wir alle haben diese blinden Flecken und wir können fast nie wirklich objektiv und vorurteilsfrei entscheiden, zu tief sind diese Muster in unserem Gehirn verankert.

Aber nicht nur wir las Person haben diese „Biases“, nein, es gibt sie im Team, in Organisationen und natürlich in unser Gesellschaft. Sie werden zum Beispiel als Normen oder festgeschriebene (Macht-) Strukturen sichtbar und gelebt. Diese Denkmuster beeinflussen unseren Umgang mit anderen Menschen und können somit weitreichende Folgen haben.

Wir müssen uns daher (immer wieder) die Mühe machen, die blinden Flecken aktiv auszuleuchten!

Dieser Workshop richtet sich an alle Interessierte aus Organisationen und Unternehmen, die sich verstärkt mit dem Thema Diversität auseinandersetzen wollen.

Methoden:

  • Input
  • Diskussion
  • Best-Practice-Beispiele
  • Gruppenarbeiten

Details

Datum:
März 21
Zeit:
16:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Arbeitswelt
Veranstaltungsformat
Online

Veranstaltungsort

Böblingen
Böblingen, Baden-Württemberg Deutschland Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN