Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wanderung „Mit Felix gegen Rechts“

März 27 @ 11:00

In Zeiten der Unterdrückung und des Hasses waren Journalisten stets mit die ersten Ziele von Verfolgung. Im Dritten Reich war dies keine Ausnahme. Schon früh, im Jahr 1933, wurde der jüdische Sozialdemokrat und Journalist Felix Fechenbach von den Nationalsozialisten ermordet, weil er deren rassistisches Weltbild öffentlich anprangerte. Zu seinem Andenken wurde nach dem Krieg am Ort seines Todes ein Gedenkstein aufgestellt. In Gedenken an mutige Journalisten, die trotz Lebensgefahr die Wahrheit berichten und dafür auch heute noch oft mit ihrem Leben bezahlen müssen, werden wir uns am Gedenkstein treffen. Nach einleitenden Wortbeiträgen werden wir gemeinsam eine Wanderung entlang des Felix-Fechenbach-Weges beginnen, die nach etwa 7,5 km (1,5 bis 2h) an seinem Grab enden wird.

Eine Möglichkeit zum Ausgangspunkt zurückgebracht zu werden, wird angeboten.

Details

Datum:
März 27
Zeit:
11:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

SPD Hansestadt Warburg

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Partei
Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

Gedenkstein Felix Fechenbach
Warburg, Nordrhein-Westfalen Deutschland Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN