Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Was ist von der neuen Bundesregierung bzgl. Asyl-, Antirassismus- und Integrationspolitik zu erwarten?

März 23 @ 19:00

Hamado Dipama erläutert die Zuständigkeiten
(Bund/Land/Kommune, Ressorts) und gibt einen Überblick
über die Inhalte des Koalitionsvertrages. Was ist bereits abgearbeitet, was ist sinnvoll, was weniger und was fehlt völlig?
Außerdem wird die Frage diskutiert, wie sich die Stadt Regensburg auf Bundesebene einmischen kann und was dabei
der Integrationsbeirat mit seinen Kooperationsorganisationen
leisten könnte. Wie kann der bestehende Austausch dazu
noch besser werden?
Aktuelle Informationen zu den Rahmenbedingungen der Veranstaltung finden Sie u. a.
auf der Website des EBW: www.ebw-regensburg.de/hygienekonzept/. Die Veranstaltung
wird auch auf facebook per livestream übertragen: www.facebook.com/InWogeRa

Anmeldung für Präsenz:
anmeldung@agaby.de oder
www.agaby.de/service/veranstaltungen

Zoom (Meeting-ID: 816
7174 7829 Kenncode: 1234 )

Details

Datum:
März 23
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Hybrid

Veranstaltungsort

EBW
Am Ölberg 2
Regensburg, Bayern 93047 Deutschland
Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN