Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wertschätzung von Diversität als Keyfaktor für psychosoziale Gesundheit und Partizipation

März 22 @ 13:00 - 16:00

Workshop für Fachkräfte und Multiplikator*innen in der Erziehungs-,
Bildungs-, und Sozialarbeit

Studien belegen, dass Rassismus- und Marginalisierungserfahrungen in der Kindheit das Wohlbefinden, die
Leistungsfähigkeit und die Entwicklungsverläufe beeinflussen. Kinder, die von Rassismus betroffen sind, leiden
häufiger an Depressionen, Angstzuständen und Verhaltensproblemen sowie an chronischen Krankheiten. Dies
wirkt sich auf ihre Zukunfts-, Teilhabe- und sozioökonomischen Chancen oft über mehrere Generationen aus.
Deshalb ist es wichtig den pädagogischen Bildungsalltag so zu gestalten, dass Kinder und Eltern sich repräsentiert, miteinbezogen und in ihrer Diversität und Mehrsprachigkeit wertgeschätzt fühlen. In diesem Workshop
wollen wir mit interessierten Erziehenden und Fachkräften aus Bildungs-, sozialer Arbeit und Pädagogik sowie
Multiplikator*innen, Handlungsstrategien entwickeln, um Lern- und Freizeiträume für Kinder diversitätsbejahend, wertschätzend und zukunftsfördernd zu gestalten, das eigene professionelle Handeln zu reflektieren und
gemeinsam Weichen für eine chancengleiche, vielfältige Zukunft stellen.
Zielgruppe: Fachkräfte und Multiplikator*innen in der Erziehungs, Bildungs-, und Sozialarbeit
Veranstalter*in: Afrokids international e. V.
Referent*innen: Farina Görmar und Tshamala Schweizer von Afrokids international e. V.
Anmeldung: Um Anmeldung wird gebeten.
Anmeldung per E-Mail bis 20.03.2022 unter aktionswochen@sjr-stuttgart.de

Details

Datum:
März 22
Zeit:
13:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

Ort wird noch bekannt gegeben
Stuttgart, Baden-Württemberg Deutschland Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN