Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wir sind nicht verloren – Schicksal eines Flüchtlingsmädchens

März 16

Referentin: Anna Weißenborn, UNICEF Arbeitsgruppe Leipzig
In dem kurzen, von UNICEF produzierten Dokumentarfilm erinnert sich Muzoon Almellehan
an die schon damals mehr als 65,6 Millionen Flüchtlinge – unter ihnen mehr als 28 Millionen
Kinder. Sie kennt ihr Schicksal, denn 2013 flüchtete sie selbst mit ihrer Familie aus Syrien.
Eine Anmeldung ist erforderlich: info@leipzig.unicef.de
Zeit: 16:30 Uhr
Ort: Online über Jitsi – Die Zugangsdaten werden nach Anmeldung zugeschickt.
Eintritt frei
Veranstalter: UNICEF Arbeitsgruppe Leipzig

Details

Datum:
März 16
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Leipzig
Leipzig, Sachsen Deutschland Google Karte anzeigen

Weitere Angaben

Veranstaltungsformat
Online

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN