Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wir wollen ein Zeichen setzen! – Spendenaktion

Januar 1 - Juni 30

Schulinterne Veranstaltung

Die Fachschaft Sport des Gymnasiums Untergriesbach beteiligt sich an den Internationalen Wochen gegen Rassismus. Im Rahmen des Sportunterrichts wollen wir von unseren Schülerinnen und Schülern bis zu den Pfingstferien Schwimmabzeichen abnehmen und hierbei die Ausdauerleistung nutzen, um unbegleitete minderjährige Flüchtlinge zu unterstützen. Die Eltern oder andere Angehörige der Familie sollen ihre Kinder pro Bahn mit einem Betrag von 10 – 50 Cent sponsern, so dass wir den Endbetrag der gesamten Schule dann für einen wohltätigen Zweck spenden können. Für das deutsche Schwimmabzeichen in Bronze sind 200m (10 Bahnen), Silber 400m (20 Bahnen) und Gold 800m (40 Bahnen) zurückzulegen. Damit erhalten die Kinder zum einen, je nach individuellem Können, ein Schwimmabzeichen, zum anderen können wir so die „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ unterstützen und ein Zeichen setzen. 

 Eingeladen sind alle Schüler*innen und ihre Eltern des Gymnasium Untergriesbach. 

Details

Beginn:
Januar 1
Ende:
Juni 30
Veranstaltungskategorie:

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Schule/Bildung
Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

Gymnasium Untergriesbach
Bgm.-Kainz-Straße 12
Untergriesbach, Bayern 94017 Deutschland
Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN