Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

#WirAufDemLandFürSolidarität

März 25 @ 11:30 - 21:00

Kostenlos

Topaktuell und doch nicht neu: so kann man wohl die Themen „Zivilcourage“ und „Solidarität“ beschreiben. Füreinander eintreten in einer Gemeinschaft, sich unterstützen und gegen Diskriminierung und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit positionieren ist gar nicht mal immer so leicht. Was gehört dazu? Was ist überhaupt gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit? Bedeutet Zivilcourage, dass ich mich in gefährliche Situationen begeben muss?

Das sind alles Fragen, denen sich der Kreisjugendring Erlangen-Höchstadt das vergangene Jahr über im Projekt #WirAufDemLandFürSolidarität gewidmet hat. Das Ergebnis sind zwei unterschiedliche Angebote für alle Interessierten im Landkreis.

Einerseits gibt es seit Mitte November die Möglichkeit einen Actionbound des Kreisjugendrings ERH in Höchstadt zu dem Thema durchzuspielen. Actionbound ist eine App, über die virtuell Schnitzeljagden erstellt und ausprobiert werden können. Konkret läuft dies so, dass an der Kulturfabrik ein QR-Code aushängt, der zu dem entsprechenden Bound führt. Von hier aus wird man über die App in einem kleinen Spaziergang an verschiedene Orte in Höchstadt geführt, ohne, dass es langweilig wird. Denn es gibt immer wieder spielerisch spannende Rätsel, Aufgaben und Fragen zu lösen. Das Schöne ist, dass dieser „Rätselspaziergang“ jederzeit durchgeführt werden kann, es wird lediglich ein mobiles Endgerät benötigt! Auf der Webseite sind die QR-Codes zu den Actionbounds zu finden: https://www.kjr-erh.de/jugend-und-familienbildung/jugendpolitik/wadlfs-actionbound/

Wer sich lieber drinnen aufhält, findet vielleicht das zweite, ebenfalls kostenfreie Angebot spannend. Denn der Kreisjugendring hat in Kooperation mit dem JUZ Fortuna und dem Jugendparlament Höchstadt am 25.3.2022 eine Veranstaltung in der Fortuna Kulturfabrik in Höchstadt geplant. Unter #WirAufDemLandFürSolidarität können ab 15 Uhr die verschiedenen interaktiven Räume oder die Ausstellung „RECHTSaußen – MITTENdrin“ besucht werden. Es gibt Kaffee und einen Foodtruck zur Stärkung, sowie Austauschmöglichkeiten mit dem Jugendparlament Höchstadt, dem Frauennotruf und der mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus. Wer nach Arbeit oder Schule noch eine Pause braucht, kann auch gerne erst am Abend ab 17:30 Uhr zur offiziellen Begrüßung und den zwei Bandauftritten vorbeikommen.

Veranstalter

Kreisjugendring Erlangen-Höchstadt
#juzfortuna

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Kinder/Jugendliche
Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

Fortuna Kulturfabrik Höchstadt an der Aisch
Bahnhofstr. 9
Höchstadt, Bayern 91315 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
09193 503316-0
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN