Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop Antiziganismus – Eine Geschichte von Faszination und Verachtung

März 14 @ 09:00 - 13:00

„Aber ich will mein Schnitzel so nennen!“ – wir wissen alle um welchen Begriff es sich handelt, aber wissen wir
auch über wen wir sprechen? Warum werden sie so genannt? Und woher kommt eigentlich der Begriff, der
Menschen im Nationalsozialismus in die Haut tätowiert wurde, bevor sie ermordet wurden? Sint*izze und
Rom*nja leben im Ost- und Zentraleuropa seit dem 14. bzw. 15. Jahrhundert und werden dennoch bis heute als
„fremd“ angesehen. In diesem Workshop räumen wir mit positiven und negativen Vorurteilen und Diskriminierungen auf.
Durch interaktive (theaterpädagogische) Methoden, Inputvorträge, Bildanalysen und Betroffenenperspektiven
befähigen wir antiziganistische Diskriminierungen und ihre Folgen zu erkennen, zu benennen und ihnen im
Alltag entgegenzutreten.
Zielgruppe: Schulklassen ab Klasse 9
Veranstalter*in: WERTansich(t)
Referent*in: Samuel Jakob Stern ist Politikwissenschaftler M.A., hat Israelische Studien an der Hebräischen
Universität von Jerusalem studiert, war viele Jahre für die Landeszentrale für pol. Bildung BW als freier Referent
tätig, war als Bildungsreferent am Museum zur Geschichte der Juden in Kreis- & Stadt Heilbronn tätig.
Er ist zur Zeit als pädagogischer Mitarbeiter in der Demokratiebildung und Präventionsarbeit in Haftanstalten
tätig und ist als Senior Referent bei WERTansich(t) im Bereich der Demokratiebildung tätig.
Anmeldung bis 28. Februar 2022 über aktionswochen@sjr-stuttgart.de

Details

Datum:
März 14
Zeit:
09:00 - 13:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

WERTansich(t)

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Kinder/Jugendliche
Veranstaltungsformat
Präsenz

Veranstaltungsort

in den Schulen
Stuttgart, Baden-Württemberg Deutschland Google Karte anzeigen

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN