Datum/Zeit
28/03/2021
11:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Lesung

Veranstaltungsort
Osnabrück, Osnabrück, Osnabrück,

Veranstaltungsbereich
Städte/Kommunen

Veranstaltungsthemen
Flucht/Asyl, Migration/Integration

Veranstalter
Exil – Osnabrücker Zentrum für Geflüchtete e. V.

Webseite


Beschreibung

Im Herbst 2020 erschien das Buch „Wir schreiben Geschichte_n“. Es entstand aufgrund des Exil- Projekts „Leben Erzählen Schreiben“, in dem sich im Jahr 2018 unter der Leitung von Daniela Boltres mehr als 40 Osnabrückerinnnen und Osnabrücker zusammenfanden, um in mehrsprachigen Erzähl- und Schreibwerkstätten über die Themen Flucht, Migration und Exil zu erzählen und zu schreiben.

Ziel des Projekts war die Schaffung einer „Stadtchronik der Vielfalt“. Das ist mit dem Buch auch gelungen. In der Matinee lesen einige der Geflüchteten und Studierenden aus verschiedenen Ländern, Migrantinnen und Migranten sowie Deutsche mit und ohne Zuwanderungsgeschichte aus ihren Beiträgen zu diesem Buch „Wir schreiben Geschichte_n“ und stehen für Fragen zur Verfügung.

Eintritt frei

Informationen: kontakt@exilverein.de

Anmeldung: pr@exilverein.de

SPENDEN