Alle nur Wirtschaftsflüchtlinge? Ein Abend über Flüchtlinge aus Tschetschenien und Georgien

Datum/Zeit
16/03/2020
18:00 - 20:30
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Veranstaltungsort
Pfarrscheune Leuben, Altleuben 13, 01257 Dresden, Sachsen

Veranstaltungsbereich
Vereine (sonstige)

Veranstaltungsthemen
Flucht/Asyl, Migration/Integration, Alltagsrassismus

Veranstalter
Netzwerk "Leuben ist bunt"

Webseite
www.leuben.ist-bunt.de


Beschreibung

Menschen, die aus Ländern wie Georgien oder Tschetschenien kommen, wird oft unterstellt, dass sie aus wirtschaftlichen Gründen in Deutschland Asyl beantragen, da in ihrem Land kein Krieg herrscht.
Lernen Sie zwei junge Frauen kennen, die an diesem Abend von ihren Herkunftsländern berichten und Ihnen einen Einblick in die Herausforderungen geben, in welchem sich ihre Herkunftsländer befinden. Neben einem interaktiven Vortrag wird es auch die Möglichkeit geben, sich in die kulinarische Welt der Region Tschetschenien und Georgien zu begeben.

SPENDEN