Datum/Zeit
24/03/2021
19:00 - 20:30
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Konzert/Musik, Lesung

Veranstaltungsort
Gelsenkirchen, Gelsenkirchen, Gelsenkirchen,

Veranstaltungsbereich
Schule/Bildung

Veranstaltungsthemen
Menschenrechte

Veranstalter
Grillo-Gymnasium Gelsenkirchen

Webseite


Beschreibung

„Grillonen“ erzählen ihre Geschichte(n):

Bereits seit einigen Jahren nehmen Schüler*innen des Grillo-Gymnasiums unter der Anleitung und Koordinierung von Frau Hacer Akgün an den Essener Anthologien von Dr. Artur Nickel teil und setzen sich kreativ mit den verschiedensten Themen auseinander. Das Grillo-Gymnasium ist Teil des Netzwerkes „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und versteht sich als Schule für alle Gelsenkirchener*innen. Das Sprachenprofil umfasst, neben den klassischen Sprachen Latein und Spanisch, auch Türkisch in Grund- und Leistungskursen und bietet den Grillonen so eine breite Auswahl für ihre Zukunft. Nach langen Zeiten des Distanzunterrichtes laden wir Sie ein, ein digitales Angebot von Schüler*innen für Schüler*innen und Interessierte wahrzunehmen. An diesem Abend lesen Schüler*innen aus ihren Geschichten von Auf- BRÜCHEN, Zukunftsängsten und -hoffnungen. Sie werden unterstützt von Musizierenden des Grillo-Gymnasiums. Gerne hätten wir Sie persönlich in unserer Aula begrüßt, aus bekannten Gründen werden wir Sie auf digitale Weise bei uns Willkommen heißen. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

Online-Angebot von 19:00 bis 20:30 Uhr, Informationen und Zugang zum Stream finden Sie auf der Website des Grillo-Gymnasiums unter: www.grillo-gymnasium.de

Kontakt:
Grillo-Gymnasium Gelsenkirchen
Hauptstraße 60, 45879 Gelsenkirchen
Frau Hacer Akgün, Telefon: 0177 – 239 22 98
E-Mail: hacer.akguen@grillo-gymnasium.de
Herr Jan Philip Schaaf, Telefon: 0160 – 97 38 26 83
E-Mail: janphilip.schaaf@grillo-gymnasium.de

SPENDEN