Datum/Zeit
25/03/2021
19:00 - 21:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Vortrag/Diskussion

Veranstaltungsort
München, München, München,

Veranstaltungsbereich
Städte/Kommunen

Veranstaltungsthemen
Flucht/Asyl, Migration/Integration, Frauenrechte/Sexismus , LGBTIQ

Veranstalter
Condrobs e.V.

Webseite


Beschreibung

Die Großstadt ist bunt und vielfältig. So zumindest die Hoffnung vieler marginalisierter Frauen*, die in der Hoffnung nach mehr Offenheit nach München ziehen. Aber wie viel Inklusion bietet unsere Landeshauptstadt wirklich – für geflüchtete Frauen*, Frauen* anderer Herkunft oder Geschlechtsidentität? Welche Erfahrungen mit Diskriminierung machen Betroffene und wie erfüllt das bunte München ihre Erwartungen? Unter der Moderation von Özlem Sarikaya (BR) diskutieren Frauen* aus der Münchner Unterkunft für geflüchtete Frauen*, die erste offen transidente Landtagsabgeordnete Tessa Ganserer und die Condrobs Abteilungsleiterin für die Arbeit mit geflüchteten Frauen*,Dr. Sophia Berthuet u.a. diese wichtigen Fragen.

Frauen aus der Frauenflüchtlingsunterkunft, Dr. Sophia Berthuet, Tessa Ganserer,MdL, Elisabeth Schwachulla, Poetin; Moderation: Özlem Sarikaya, BR, u.v.m.

Die Veranstaltung findet nur online statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Online unter www.condrobs.de/frauensalon

SPENDEN