Datum/Zeit
25/03/2021
10:00 - 12:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Workshop/Seminar

Veranstaltungsort
München, München, München,

Veranstaltungsbereich
Kinder/Jugendliche

Veranstaltungsthemen
Menschenrechte

Veranstalter
AMYNA e.V.

Webseite


Beschreibung

Diskriminierung ist gesellschaftliche Realität. Auch in der Kita kann sich Diskriminierung auf verschiedenen Ebenen zeigen. Aus den bisherigen Studien wissen wir, dass es Kinder gibt, die ein höheres Risiko haben, sexuell missbraucht zu werden. Diskriminierungen führen oft dazu, dass Kinder in ihrem Selbstschutz gehindert und in ihrem Selbstvertrauen verletzt werden und sich nicht mitteilen können. So bleiben oft Missbrauchsfälle bei diesen Kindern unentdeckt. In diesem Onlineseminar gehen wir auf mögliche Diskriminierungsformen in der Kita ein und darauf, welche Maßnahmen helfen können, diese zu verhindern bzw. entgegenzuwirken, um Prävention besser umzusetzen.

Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte in der Kita
Anmeldefrist: bis zum5.März, Anmeldung unter info@amyna.de
Kosten: 38 Euro pro Teilnehmer*in

Link wird nach der Anmeldung per E-Mail zugeschickt.

SPENDEN