Datum/Zeit
18/03/2021 - 19/03/2021
12:30 - 16:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Workshop/Seminar

Veranstaltungsort
Stuttgart, Stuttgart, Stuttgart,

Veranstaltungsbereich
Sonstige

Veranstaltungsthemen
Antisemitismus, Antimuslimischer Rassismus , Rassismus gegen Schwarze, Alltagsrassismus, Antiziganismus, Institutioneller Rassismus

Veranstalter
Forum der Kulturen Stuttgart e.V., Im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden- Württemberg

Webseite


Beschreibung

Dieses Angebot setzt sich zum Ziel, Künstler*innen und Kulturschaffende mit Rassismus- und Diskriminierungserfahrungen untereinander zu vernetzen und darin zu bestärken, in allen Lebensbereichen selbstbewusst, durchsetzungsstark und aktiv zu sein.

Die Referent*innen sind überzeugt, dass auch schmerzhafte Erfahrungen bestärken (empowern) sowie Solidarität, Nähe und Allianzen erzeugen können. Themen, die behandelt werden sind:
– Machtstrukturelle Hintergründe von Diskriminierung, Rassismus, Intersektionalität
– Methoden der Kollegialen Fallberatung
– Erarbeitung konkreter Handlungsmöglichkeiten und Strategien

Beim Auftakt-Workshop steht das gegenseitige Kennenlernen im Fokus. Es werden Beratungsbedarfe ermittelt und die Methode der Kollegialen Fallberatung vorgestellt.

Pro Teilnehmer*in bieten die Referent*innen nach dem Empowerment-Gruppen-Training eine 1,5- stündige offene Sprechstunde bzw. konkrete Einzelfallberatung an. Diese Termine werden individuell vereinbart.

Referent*innen:

Goska Soluch: Dipl.-Sozialwissenschaftlerin, Supervisorin, langjährige Prozessbegleiterin und Dozentin für Diversität (www.goska-soluch.de)

Jamila Al-Yousef: Dozentin, Sängerin, Kulturwissenschaftlerin, Festivalkuratorin, Trainerin und Beraterin im Feld der rassismuskritischen Kulturarbeit (www.jamilaandtheotherheroes.com)

Anmeldung: diversity@forum-der-kulturen.de (Bitte geben Sie bei der Anmeldung mögliche Zeitraum oder Termine für die Einzelcoachings an.)

Teilnahmebedingungen:
Die maximale Teilnehmer*innenzahl ist auf 11 Personen begrenzt. Das Angebot ist kostenfrei. Als Videokonferenz-Dienst wird ZOOM verwendet. Nach Ihrer Anmeldung verschicken wir den Link zur Teilnahme über Zoom.

Kontakt und Rückfragen:
Forum der Kulturen Stuttgart e. V.
Marktplatz 4, 70173 Stuttgart
Tel. 0711/248 48 08-31 / -28
Fax 0711/248 48 08-88
diversity@forum-der-kulturen.de
www.forum-der-kulturen.de

Weitere Informationen zum Landesprogramm Interkulturelle Qualifizierung vor Ort sowie aktuelle Ausschreibungen und weitere Workshop-Termine:
www.forum-der-kulturen.de/angebote/interkulturelle-qualifizierung-vor-ort/

SPENDEN