Datum/Zeit
24/03/2021
19:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Präsenz-Veranstaltung, Film, Vortrag/Diskussion

Veranstaltungsort
Carl-Amery-Saal, Gasteig, Rosenheimer Straße 5, München,

Veranstaltungsbereich
Sonstige

Veranstaltungsthemen
Rassismus gegen Schwarze, Alltagsrassismus, Institutioneller Rassismus

Veranstalter
Petra-Kelly-Stiftung undMünchner Stadtbibliothek

Webseite


Beschreibung

Vier Protagonist*innen aus unterschiedlichen Bundesländern erzählen von ihren Erfahrungen als Schwarze Jugendliche in Deutschland in den 1990er Jahren und nehmen Bezug auf die Gegenwart. Der Film nimmt Bezug auf die Themen Identität und Rassismus und veranschaulicht die Verbindung von struktureller und individueller Ebene.

Tatiana Calasans (Regisseurin), Cindy Vogl-Muhuri (Filmprotagonistin) und Jennifer Danquah (Bildungswissenschaftlerin)

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich unter: https://calendar.boell.de/de/event/wer-wir-sein-wollten-2

SPENDEN