Datum/Zeit
20/03/2021
14:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Präsenz-Veranstaltung, Führung/Rundgang

Veranstaltungsort
Museum Fünf Kontinente, Maximilianstraße 42, München,

Veranstaltungsbereich
Sonstige

Veranstaltungsthemen
Menschenrechte

Veranstalter
MuseumFünfKontinente

Webseite


Beschreibung

Nordostneuguinea, Westsamoa und Teile Mikronesiens gehörten bis 1918 zu den deutschen Kolonien. Über im Kolonialdienst beschäftigte Personen, Reisende und Missionar*innen kam eine Reihe von Objekten in das Museum Fünf Kontinente. Ihren Spuren, aber auch den Komplexitäten der Erwerbszusammenhänge zwischen Kauf, Tausch, Geschenk und speziell für europäische Sammler*innen angefertigte Ware, folgt diese Museumsführung.

Hilke Thode-Arora

Anmeldung unter kontakt@mfk-weltoffen.de

Die Teilnahme an der Führung ist im Eintrittspreis für die Dauerausstellung enthalten (begrenzte Teilnehmerzahl).

Aktuelle Informationen finden Sie unter www.museum-fuenf-kontinente.de

Barrierefreier Zutritt ist über die Knöbelstraße möglich, Aufzug im Museumvorhanden

SPENDEN