Geflüchtete referieren über ihr Land II: Afghanistan

Datum/Zeit
25/03/2020
18:30 - 20:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Veranstaltungsort
VHS im RomaNEum, Brückstr. 1, 41460 Neuss, Nordrhein-Westfalen

Veranstaltungsbereich
Städte/Kommunen, VHS

Veranstaltungsthemen
Flucht/Asyl, Migration/Integration

Veranstalter
VHS Neuss

Webseite
www.vhs-neuss.de


Beschreibung

Afghanistan ist u. a. aufgrund seiner geographischen Lage ein Austragungsort diverser Konflikte. Seit Jahrzehnten kommt das Land nicht zur Ruhe. Hamidullah Habibzada stellt seine Kultur und Lebensumstände dar.

Hamidullah Habibzada stammt aus Kandahar und lebt seit 1995 in Deutschland. Er ist gelernter Fotomedienlaborant und studiert derzeit Medientechnologien an der Technischen Hochschule Köln.
Außerdem ist er ehrenamtlich tätig als Öffentlichkeitsbeauftragter des Deutsch-Afghanischen Kulturzentrums “Wali-Asr Kulturzentrum e.V.” in Köln.

In Kooperation mit dem Raum der Kulturen Neuss e. V.

Eintritt frei.

SPENDEN